Rumänien darf (noch) nicht im Schengen

by

Die Regierungen in Berlin und Paris scheinen Erfolg zu haben mit ihrem Widerstand gegen einen raschen Beitritt Rumäniens und Bulgariens zum Schengen-Raum. Dass die Schlagbäume schon im März fallen, ist ausgeschlossen.
Nach Angaben der ungarischen EU-Ratspräsidentschaft können die beiden ehemaligen Ostblockstaaten nicht wie geplant in die Gemeinschaft ohne Grenzkontrollen aufgenommen werden. Er gehe davon aus, dass bis Juni klar sei, welche Aufgaben Rumänien und Bulgarien noch erfüllen müssten, sagte Ungarns Innenminister Sandor Pinter am Mittwoch in Budapest. Dann könnte der Beitritt frühestens im Oktober erfolgen.

Die beiden betroffenen Staaten geben sich kleinlaut. Rumäniens Staatspräsident Traian Basescu räumte nach einer Kabinettssitzung in Bukarest ein, sein Land sei bei der Justizreform immer noch im Rückstand und sei dafür auch selbst verantwortlich.

Sorge um innere Sicherheit
Der geplante Beitritt der beiden Länder führt seit Wochen zu Streit in der EU. Deutschland und Frankreich drohten mit einem Veto. Die beiden Regierungen in Berlin und Paris fürchten um die innere Sicherheit in der EU und verlangen, dass die ehemaligen Ostblockstaaten ihre Schwachstellen bei der Bekämpfung der Korruption und organisierten Kriminalität beseitigen.

Quelle:
href=”http://www.focus.de/politik/ausland/deutsch-franzoesische-blockade-rumaenien-muss-auf-schengen-beitritt-warten_aid_587500.html”>

One Response to “Rumänien darf (noch) nicht im Schengen”

  1. ANDRUS IONEL Says:

    REFUZUL GERMANIEI SI FRANTEI SE DATOREAZA IN PRIMUL RAND TIGANILOR ROMANI CARE NE-AU FACUT DE RAS IN VEST SI APOI ,CLASEI POLITICE DIN ROMANIA CARE ESTE CORUPTA SI DUPA INTERES PERSONAL !

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s


%d bloggers like this: